Rasensaison 2021

hi, ich habe mir fest vorgenommen heuer das erste mal eine Rasensaison zu dokumentieren. damit beginne ich heute. verzeiht mir wenn es diesmal nicht um arcade themen geht aber ich nutze den blog ja auch für mich persönlich. ich beginne jede änderung mit einem bild vom aktuellen tag, danach folgt text wo ich die grünlandtemperatursumme im auge behalte und diese für mich auch ein besonderer richtwert ist. auch werde ich pro eintrag den ich mache die Bodentemperatur messen, hierzu dient ein kochthermometer welches ich dafür zweckendfremdet habe.

23.02.2021

Grünlandtemperatursumme liegt bei 60,2 Grad und ich starte in die Saison mit einer schonenden Kur des Rasens, damit ich die vom Schnee zerstörten und nicht mehr lebensfähigen Gräser aus dem Boden entferne.

mit einem sogenannten Rasenlüfter (nicht zu verwechseln mit einem Vertikutierer) hebe und richte ich die toten Gräser auf. das teil ist nicht allzu stark, muss bzw. darf es auch nicht sein, ansonsten würden die gräser ja gleich am anfang beleidigt werden. es sind nur ganz feine drahtzacken welche sich durch das gras „kämmen“.

wie ihr seht, noch viel zu früh um mit einer düngung oder nachsähen zu beginnen. ab 12 Grad Bodentemperatur fängt der Rasen erst wieder an „Gas“ zu geben. dann sind Düngung/nachsähen wieder sinnvoll, vorher kein denken daran, wäre verdorbene liebesmühe.

27.02.2021

GTS 77,5 Grad

Bodentemperatur 5 Grad

immer noch zu früh um etwas zu starten.

01.03.2021

GTS 89,9 Grad

Bodentemperatur 5 Grad

heute war ich etwas früh dran.

30.03.2021

GTS 197,8 Grad

Bodentemperatur 13:00 Uhr 14 Grad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.