Namco Final LAP in neuem Gewand [31.05.2019]

hab mir ein neues projekt ausgedacht. hab ne namco final lap pcb und ein standard rennfahrergehäuse und die beiden möchte ich verheiraten.

IMG_20190531_181151IMG_20190529_182643IMG_20190529_182636IMG_20190529_182630

sind mal paar bilder zum begutachten. die lenkung aus dem alten automaten war so was von defekt da war nix mehr zu gebrauchen. weder schaltung noch lenkgetriebe, alles hinüber. zum glück hat mir günter vor einiger zeit mal eine komplette lenkung aus einem alten outrun automaten überlassen für nen kleinen obulus. also umbau ist angesagt.

das cab hab ich komplett ausgeräumt inkl. verkabelung, das wird alles neu gemacht. befeuert wird die platine von einem reparierten taito netzteil mit dazu passendem trafo. 25″ Monitor von Gerhard kommt auch rein, den hab ich vor geraumer zeit mal repariert. das cab ist übrigens auch von ihm. ein alter rennfahrerhase, aber steht mehr auf originale denn auf nachbauten. mir pers. gefällt der automat daher wird er auch auf vordermann gebracht.

 

an der namco pcb waren wieder mal alle kabel direkt angelötet, gefällt mir gar nicht also runter damit und mit lappenmethode die kontakte sauber gemacht. danach eine 50 pin buchse angelötet, passt perfekt, hier gehen die steuersignale für die lenkung, schaltung, gas und bremse (wer braucht die schon) raus.

das cab wird jetzt schön verkabelt, danach kann´s eigentlich schon ans finish gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.